Do-Mu-Ku-Ma

Beim Projekt Do-Mu-Ku-Ma handelt es sich um das Dortmunder Musik- und Kulturmagazin, das zuvor 13 Jahre als MusicMag lief.

Wöchentlich liefern Klaus und Anne Lenser sowie H.J.Thimm Neuigkeiten aus der internationalen Musikszene. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Independent Szene und es geht um neue, unbekannte Bands und Musiker. Häufig werden Tonträger vorgestellt, die erst Wochen später veröffentlicht werden oder die erst Monate später in den deutschen Charts auftauchen. Unter den Rubriken "Alles nur geklaut" und "Cover me" werden zumeist amüsante Verbindungen zwischen aktuellen Musikproduktionen und den "Oldies" hergestellt.

In besonderer Weise findet die Dortmunder Kulturszene Beachtung. Bands und Veranstaltungen werden vorgestellt, Kulturereignisse werden gewürdigt. Häufig werden aktuelle Themen aus der Kommunalpolitik kontrovers diskutiert oder satirisch behandelt. O-Töne und Interviews beweisen, welchen Aufwand die ehrenamtlichen Produzenten und Moderatoren betreiben, um die Hörerinnen und Hörer des Bürgerfunks zu unterhalten.

Das Projekt Do-Mu-Ku-Ma läuft jeden Montag ab 20.04 Uhr.

 

Alle aktuellen Informationen zur wöchentlichen Sendung finden sich auf:

www.facebook.com/ardev.de

©2017 ardev.de