Bürgerfunksendung des Radio-Schnupperkurses

Am Dienstag, den 14. Juni wird die Sendung, die im Rahmen des Radio Schnupperkurses erstellt wurde, ab 20:04 Uhr im Bürgerfunk auf Radio 91,2 ausgestrahlt. Themen der Sendung sind: Der Tag der Trinkhallen am 20. August mit Interviews vor Ort im Dortmunder Klinikviertel sowie ein Interview mit Hans Schreiber vom Musik Archiv im Evinger Schloss.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Teilnehmer des Kurses waren: Sigrid Wahl, Sarah Reinehr, Werner Zempelin, Carsten Schaefers und Sascha Feijnemann. Unter Anleitung und Betreuung von Simone Brunnstein und Markus van Klev vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund wurden die Teilnehmer in den Radio-Journalismus eingeführt.

Hier noch die Playlist der Sendung:
Wendelin – „Was wollen wir trinken (7 Tage lang)“
Bert Beel – „Kiosk“
Freakatronic – „Budensong“
Paul Kuhn – „Es gibt kein Bier auf Hawai“
Bläck Fööss – „Drink doch eine met“
Die jungen Zillertaler – „Bin ich denn ein Kiosk“
Peter Fox – „Schwarz zu blau“
Van Morrison – „Days like this“
Bob Dylan – „Blowing in the wind“
Reinhard Mey – „Freunde lasst uns trinken“
Lustige Musikanten – „Trink, trink, Brüderlein trink“
Bläck Fööss – „En unserem Veedel“
Sting – „Russians“
Cindy Lauper – „Girls just wanna have fun“

Letzter Aufruf: Es sind noch Plätze frei! „Radio Schnupperkurs für Senioren“ Schlüpfen Sie in die Rolle eines Radio-Journalisten!

Hören Sie selber gerne Radio? Wollen Sie mal die Seite wechseln und sich auf der Seite des Radio-Journalisten ausprobieren?

Der „Schnupperkurs für Senioren“ findet den Räumlichkeiten des Allgemeinen Rundfunkvereins Dortmund, Beurhausstraße 40, 44137 Dortmund auf dem Gelände des Klinikums Dortmund statt und umfasst insgesamt 16 Stunden, die so praktisch wie möglich gestaltet werden. Es werden journalistische Grundlagen und Darstellungsformen vermittelt, die Teilnehmer lernen den Umgang mit mobilen Reportagegeräten und einem Mikrofon, führen Interviews und Umfragen durch. Themen, die die Teilnehmer interessieren, werden soweit wie möglich umgesetzt, die Teilnehmer treffen eine Musikauswahl, lernen spielerisch die Aufgaben eines Chefredakteurs und Moderators kennen, halten Redaktionskonferenzen ab und am Ende wird die knapp einstündige Sendung im Bürgerfunk auf Radio 91,2 ausgestrahlt.

Termine:

18.05.2016 (Mittwoch) 10 bis 14 Uhr

21.05.2016 (Samstag) 10 bis 14 Uhr

25.05.2016 (Mittwoch) 10 bis 14 Uhr

28.05.2016 (Samstag) 10 bis 14 Uhr

 

Anmeldung bis zum 15. Mai bitte bei mir unter:

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefonnummer (Festnetz mit Anrufbeantworter): 0231/56 85 736

Handy: 0172-149 75 39

Die Teilnahme ist kostenlos!

Anfahrt mit dem Auto oder der U-Bahn. Kostenpflichtige Parkplätze sind vorhanden.

 

Mit den besten Grüßen

Markus van Klev

1. Vorsitzender

Neue Ausgabe des BSV-Magazins geht auf Sendung

Jetzt am Sonntag, den 17. April von 19:04 bis 20 Uhr gibt es die neue Ausgabe des BSV-Magazins, moderiert von Annemarie Zirwe, Manuela und Willi Kürpick. Die Themen lauten diesmal: Hinweise auf Veranstaltungen des BSV Dortmund und ein Interview mit dem Vorsitzenden des Allgemeinen Rundfunkvereins Dortmund e.V. Markus van Klev.

Das BSV-Magazin: Manuela Kürpick, Annemarie Zirves und Willi Kürpick produzieren Monat für Monat im Rahmen des Bürgerfunks bei Radio 91.2 das BSV-Magazin. Die etwa 1-stündige Sendung wird im Regelfall jeden 3. Sonntag eines Monats in der Zeit von 20:04 bis 21 Uhr ausgestrahlt. Thematisch stellt das Team die Aktivitäten des BSV Dortmund in den Mittelpunkt, informiert aber auch anbieterunabhängig über Hilfsmittel, führt Interviews mit Betroffenen und schaut/hört auch mal gern über den lokalen Tellerrand. Musikalisch wird alles geboten: vom Folksong über Country, Blues, Rock und Pop, alles ist möglich! Möchten Sie Kontakt mit uns aufnehmen, weil sie Themenvorschläge haben oder weil Sie eine Sendung von uns zufällig gehört haben, oder haben Sie einen Musikwunsch – gern dürfen Sie uns kontaktieren: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Sie rufen an unter (02 31) 56 06 300. Wir freuen uns über Lob und Kritik! Hören Sie einfach mal rein! Weitere Infos unter: www.bsvdo.de

„Radio Schnupperkurs für Senioren“ Es sind noch Plätze frei! - Schlüpfen Sie in die Rolle eines Radio-Journalisten!

Hören Sie selber gerne Radio? Wollen Sie mal die Seite wechseln und sich auf der Seite des Radio-Journalisten ausprobieren?

Der „Schnupperkurs für Senioren“ findet den Räumlichkeiten des Allgemeinen Rundfunkvereins Dortmund, Beurhausstraße 40, 44137 Dortmund auf dem Gelände des Klinikums Dortmund statt und umfasst insgesamt 16 Stunden. Der Anmeldeschluss ist auf den 30. April 2016 verlängert!

Termine:

18.05.2016 (Mittwoch) 10 bis 14 Uhr

21.05.2016 (Samstag) 10 bis 14 Uhr

25.05.2016 (Mittwoch) 10 bis 14 Uhr

28.05.2016 (Samstag) 10 bis 14 Uhr

 

Anmeldung bis zum 30. April bitte bei mir unter:

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefonnummer (Festnetz mit Anrufbeantworter): 0231/56 85 736

Handy: 0172-149 75 39

Die Teilnahme ist kostenlos!

 

Anfahrt mit dem Auto oder der U-Bahn. Kostenpflichtige Parkplätze sind vorhanden.

 

Mit den besten Grüßen

Markus van Klev

1. Vorsitzender

Radio Schnupperkurs für Senioren

Radio Schnupperkurs für Senioren“

Schlüpfen Sie in die Rolle eines Radio-Journalisten!

 

Hören Sie selber gerne Radio? Wollen Sie mal die Seite wechseln und sich auf der Seite des Radio-Journalisten ausprobieren?

Der „Schnupperkurs für Senioren“ findet den Räumlichkeiten des Allgemeinen Rundfunkvereins Dortmund, Beurhausstraße 40, 44137 Dortmund auf dem Gelände des Klinikums Dortmund statt und umfasst insgesamt 16 Stunden.

Termine:

18.05.2016 (Mittwoch) 10 bis 14 Uhr

21.05.2016 (Samstag) 10 bis 14 Uhr

25.05.2016 (Mittwoch) 10 bis 14 Uhr

28.05.2016 (Samstag) 10 bis 14 Uhr

Anmeldung bis zum 31. März bitte bei mir unter:

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefonnummer (Festnetz mit Anrufbeantworter): 0231/56 85 736

Handy: 0172-149 75 39

Die Teilnahme ist kostenlos!

Anfahrt mit dem Auto oder der U-Bahn. Kostenpflichtige Parkplätze sind vorhanden.

 

Mit den besten Grüßen

Markus van Klev

1. Vorsitzender

©2018 ardev.de